Eglė, die Natternkönigin

Künstler: Povilas Tamulionis Entstehungsjahr: 1980 m.

Eines der bekanntesten litauischen Volksmärchen heißt „Eglė, die Natternkönigin“. Dieses Märchen inspirierte den Schnitzmeister Povilas Tamulionis zu seiner gleichnamigen Skulptur inspiriert. Die geschnitzte „Eglė“ verkörpert das Leitmotiv des Märchens.

Fotos

hören

Winter Sounds

Haus Eule